Worauf muss ich bei einem Angebot für eine Gebäudereinigung in München achten?

Eine professionelle Gebäudereinigung ist heute für jeden gewerblichen Betrieb unverzichtbar. Denn die umfangreichen Reinigungsarbeiten selbst zu übernehmen oder zu organisieren ist nicht so einfach, wie man oft denkt. 

Wenn Du die Reinigung selbst organisieren möchtest, dann muss Du dafür das passende Personal finden. Außerdem musst Du auch noch Ersatzpersonal organisieren, das bei Krankheit und Urlaub die Reinigungsarbeiten übernimmt. Da ist es leichter, eine gewerbliche Gebäudereinigung zu beauftragen.

Also, worauf muss ich bei einem Angebot für eine Gebäudereinigung in München achten? Du solltest eine Gebäudereinigung wählen, die Ihren Sitz in Deiner Nähe hat, Deine Ansprüche an die Reinigung zuverlässig erfüllt und Dir einen fairen Preis verrechnet. Zusätzlich sollte die Gebäudereinigung auch eine Notfall-Hotline haben und einen direkten Ansprechpartner. Wenn möglich, sollte das Einholen des Angebots und der Vertragsabschluss online abgewickelt werden.

Natürlich gibt es bei der Suche nach einem Angebot für eine Gebäudereinigung in München ein paar Punkte zu beachten. Hier gibt´s ein paar Ratschläge für deine Suche:

Vor der Suche nach einer Gebäudereinigung in München musst Du Deine Wünsche definieren

Ein jedes gewerbliches Objekt hat seine Eigenschaften. Und natürlich hat ein jeder Unternehmer und jede Unternehmerin individuelle Ansprüche bei der Reinigung. Deshalb werden bei einer Gebäudereinigung von Kunden unterschiedliche Leistungen nachgefragt.

Viele Anbieter einer Gebäudereinigung haben daher einen Katalog ausgearbeitet, mit dem sie Ihre Leistungen anbieten. Idealerweise ist der Katalog mit den Angeboten online einsehbar, sodass Du Zeit sparst und die Umwelt schonen kannst.

Wenn Du von einer Gebäudereinigung in München ein unverbindliches Angebot einholen möchtest, musst Du also zuerst prüfen, welche Reinigungsarbeiten das Reinigungsunternehmen in Deinen Räumlichkeiten durchführen soll. Die Konditionen der Gebäudereinigung kannst Du in Gruppen unterteilen. Das verschafft Dir eine bessere Übersicht und hilft Dir bei der Auswahl.

1. Welche Arbeiten sollen von der Gebäudereinigung vorgenommen werden?

Sobald Du an eine gewerbliche Gebäudereinigung denkst, denkst Du vermutlich an Frauen und Männer, die mit einem Staubsauger den Boden und mit Lappen und Glasreiniger die Fenster reinigen und außerdem die Mülleimer entleeren. Diese Tätigkeiten einer Gebäudereinigung zählen zu den klassischen Arbeiten in dieser Branche.

Die Gebäudereinigung kann aber zusätzliche Arbeiten umfassen. Dazu zählen zum Beispiel das Nachfüllen von Seifen- und Papierhandtuchspendern in den Sanitärräumen. In manchen Fällen wird neben der Gebäudereinigung auch das Säubern von Büromaschinen wie zum Beispiel des Druckers, von Bildschirmen und Tastaturen und des ganzen Schreibtisches angeboten. Auch das Gießen und Düngen der Pflanzen im Büro wird gelegentlich angeboten, was vorwiegend in der Urlaubszeit sehr praktisch ist.

Bevor Du Dich an eine Gebäudereinigung in München wendest, um ein Angebot einzuholen, solltest Du Dir zunächst klarmachen, welche Reinigungsarbeiten Du übertragen möchtest. Dazu schnappst Du Dir am besten einen Zettel, auf dem Du Deine Ideen notierst. Es gibt aber noch einen weiteren Punkt, den Du berücksichtigen solltest, und zwar, wie oft gereinigt werden soll.

Das Reinigungsunternehmen Cleanfrog bietet Dir außerdem zusätzliche Services an. Dazu gehören zum Beispiel der Tausch defekter Glühbirnen, das Rechen von Lauf und im Winter Schneereinigung und Streuen von Split bei Glatteis.

2. In welchen Intervallen soll die Gebäudereinigung die Arbeiten durchführen?

Wenn Du Deine Büroräume und andere gewerblich genutzten Räume von einer Gebäudereinigung säubern lassen möchtest, solltest Du Dir Gedanken darüber machen, wie oft in der Woche oder mit Monat der Putztrupp anrücken soll. Denn nicht jede Tätigkeit der Reinigung muss im selben Intervall vorgenommen werden.

Bereiche mit starker Verschmutzung müssen in kurzen Intervallen gereinigt werden. Das sind zum Beispiel die Kantine, die Küche und die Sanitärräume. In den Büros hingegen muss nicht täglich der Boden gesaugt werden. Beim Gießen der Büropflanzen kann es im Sommer wegen hoher Temperaturen nötig sein, die Intervalle zu verkürzen und danach wieder zu verlängern.

Gegenstände, die weniger oft gereinigt werden müssen, sind zum Beispiel die Glasflächen von Fenster. Auch bei der Reinigung der Büromaschinen, sofern diese überhaupt von einer Reinigungsfirma gereinigt werden sollen, reicht ein längeres Intervall.

Wie bei dem Leistungsumfang der Reinigungsarbeiten lohnt es sich auch hier Notizen zu machen. Die Notizen bilden eine wichtige Grundlage, wenn Du bei einer Gebäudereinigung in München ein unverbindliches Angebot einholen möchtest, da Du dem Unternehmen klare Angaben machen kannst.

Es gibt noch einen weiteren Punkt, den Du berücksichtigen solltest, bevor Du bei einer Gebäudereinigung in München ein Angebot einholst. Es geht darum, wann das Reinigungspersonal seine Arbeit verrichten soll.

3. Um welche Uhrzeit sollten die Reinigungsfachkräfte in Deinem Betrieb sauber machen?

Auch dieser Punkt ist wichtig. Denn zum Beispiel ist eine Bodenreinigung im Büro mit dem Staubsauger zu den Arbeitszeiten sicherlich störend, wenn Du telefonierst oder mit einem Geschäftspartner oder Mitarbeiter ein wichtiges Gespräch führst. Wenn Du ein Angebot einer Gebäudereinigung in München einholst, solltest Du auch auf diesen Punkt achten.

Gebäudereinigung in München - Regionalität lohnt sich

Verkehrsstaus und lange Anfahrtswege kosten Zeit und somit Geld. Daher solltest Du bei der Wahl des Partners für eine Gebäudereinigung in München auch die Nähe zum Sitz des Unternehmens berücksichtigen.

Die regionale Nähe zum Sitz der Reinigungsfirma bringt Dir noch weitere Vorteile. Einer davon ist zum Beispiel die schnelle Hilfe bei einem Notfall, zum Beispiel nach einem Glasbruch oder einem Wasserschaden. In solchen Fällen bist Du sehr glücklich, wenn das Reinigungspersonal wegen der regionalen Nähe schnell vor Ort sein kann und für einen sauberen Arbeitsbereich sorgt.

Gebäudereinigung München Angebot Klima- und Umweltschutz sowie soziale Gerechtigkeit

Bei der Wahl des Partners für einen sauberen Arbeitsplatz sind in den vergangenen Jahren neue Ansprüche hinzugekommen. Hier sind der Klima- und Umweltschutz und die Frage des korrekten Umgangs mit dem Personal und dessen korrekte Bezahlung zu erwähnen.

Reinigungsunternehmen, die gegen diese Standards verstoßen, müssen oft mit politischem Druck rechnen und werden nicht selten in sozialen Netzwerken angeprangert. Kein seriöses Unternehmen möchte hier hineingezogen werden.

Denn auch als Kunde einer Reinigungsfirma kann es Dir passieren, dass Du Dich rechtfertigen musst. Es lohnt sich daher, dass Du Dich vorher erkundigst, zum Beispiel im Internet anhand von Kundenrezensionen. Du kannst auch eine Probezeit vereinbaren und Dich mit dem Reinigungspersonal etwas unterhalten. Da gewinnst Du wichtige Eindrücke.

Viele Kunden fragen auch nach, welche Reinigungsmittel für die Gebäudereinigung verwendet werden. Dabei geht es natürlich nicht nur um den Umweltschutz. Schließlich ist es in Deinem eigenen Interesse zu erfahren, mit welchen Reinigungsmitteln gereinigt und desinfiziert wird. Denn die Chemikalien werden in geschlossenen Räumen verwendet, in denen auch Du Dich aufhältst.

Kann die Gebäudereinigung in München zur Not auch auf Ersatzarbeitskräfte zurückgreifen?

Wenn Du eine Gebäudereinigung in München suchst, dann solltest Du auch berücksichtigen, dass das Unternehmen ausreichend Personal zur Verfügung hat. Oft werden attraktive Angebote auf Kosten des Personals gemacht. Das heißt, es wird schlicht zu wenig Personal eingestellt, das dann viel zu viele Aufträge abarbeiten muss.

Entweder laufen dann dem Unternehmen die Fachkräfte davon oder der Druck ist zu hoch und sie leisten unzureichende Arbeit. Aber auch wenn genügend Facharbeitskräfte eingestellt wurden, kann ein Mangel an Arbeitskräften auftreten. Zum Beispiel wegen Urlaub, wegen eines Krankheitsfalles in der Familie oder weil bei einem anderen Kunden ein Notfall eingetreten ist. Dann ist es vorteilhaft, wenn die Gebäudereinigung auf Notfallpersonal zurückgreifen kann.

Schließlich ist es äußerst unangenehm, wenn Dein Vertragspartner die Gebäudereinigung mangels Personal nicht vornehmen kann. Dann müsstest Du die stinkenden Mülleimer selbst entsorgen, die Sanitärräume selbst reinigen und im Supermarkt Toilettenpapier kaufen.

Was ein wirklich gutes Angebot für eine Gebäudereinigung in München auszeichnet

Klar, wenn Du nach einem Angebot für eine Gebäudereinigung in München suchst, denkst Du natürlich zuerst an die Reinigung an sich. Aber Du darfst auch nicht den Service des Reinigungsunternehmens davor und danach außer Acht lassen.

Damit ist gemeint, wie Du zum Beispiel mit der Gebäudereinigung in München Kontakt aufnimmst. Gibt es zum Beispiel eine Kontaktperson, an die Du Dich wenden kannst. Das erleichtert es für Dich, etwaige Wünsche zu deponieren und Probleme zu lösen.

Gibt es auch eine Hotline für Notfälle? Auch dieser Service ist ein Grund, das Angebot einer Gebäudereinigung in München anzunehmen. Die Reinigungsfirma Cleanfrog zum Beispiel bietet ihren Kunden eine solche Hotline. Hast Du einen Notfall, musst Du nicht erst nach einer Telefonnummer googlen. Die Notfallnummer findest Du auf der Webseite von Cleanfrog, falls Du sie nicht ohnehin in Deinem Telefon gespeichert hast. Dort kannst Du anrufen und Du bekommst umgehend professionelle Unterstützung.

Wie bekommst Du ein unverbindliches Angebot für eine Gebäudereinigung in München?

Ein Indiz für einen guten Service einer Gebäudereinigung in München ist auch die Art, wie Du zu einem unverbindlichen Angebot kommst. Anstatt zeitraubende Besichtigungstermine bieten manche Reinigungsfirmen in München wie zum Beispiel Cleanfrog ein Online-Formular an, in dem Du Deine Wünsche an eine Reinigung deponieren kannst.

Du musst das Online-Formular nur ausfüllen und absenden. Anhand dieser Unterlagen erstellt Dir dann das Unternehmen ein Angebot. Genial daran ist, dass Du sofort einen Preis erhältst. Passt der Preis, kannst Du das Angebot sofort online annehmen und einen Reinigungstrupp buchen. Wenn Du magst, kannst Du Dir den Angebotsrechner von Cleanfrog unverbindlich ansehen.

Du kannst dir ja mal ganz unverbindlich auf Youtube ein Cleanfrog-Video ansehen, dort wird Dir alles ein wenigen Schritten erklärt.